Bauernhof als Klassenzimmer

Einführung in die landwirtschaftliche Tierhaltung am Beispiel der Schweine

Die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH hat mit Unterstützung des Landwirtschaftsministeriums des Landes und der CMA ein Projekt umgesetzt, um das Thema Tierhaltung in der Landwirtschaft an Grundschulen besser den Schülern vermitteln zu können. Am Beispiel der Schweinhaltung wurden verschiedene Themenkomplexe gebildet, die Lehrern an Grundschulen zur Verfügung stehen, um den Schülern Tierhaltung und Tierverhalten sowie Ernährung, Natur- und Umweltschutz anschaulich näher zu bringen.

Die Erarbeitung dieser Materialien wurde von Frau Dr. Anita Idel, Mediation und Projektmanagement Berlin realisiert. Begleitend unterstützt wurde das Projekt von Herrn Jochen Dettmer von "Neuland" - Verein für tiergerechte und umweltschonende Nuztierhaltung.

Lehrer haben die Möglichkeit, die erarbeiteten Text- und Fotodateien herunterzuladen um diese dann im Unterricht weiter zu verwenden. Unter "Info zum Inhalt" erhält der Nutzer weitere Informationen zu den einzelnen Themenkomplexen, deren inhaltliche Information und Verwendungsanleitungen.

1. Allgemeine Information 

1.1. Lies mich

2. Fotodateien

2.1. Einführung in die CD-Serie "Bauernhof als Klassenzimmer"

2.2. Von Kuscheltieren und Filmstars

2.3. Die Sinne der Schweine

2.4. Der Rüssel der Schweine

2.5. Schweinehaltung im Stall mit Spaltenböden

2.6. Schweinehaltung mit Auslauf und Stroh

2.7. Schweinehaltung im Freiland

2.8. Wie das Kotlett auf den Teller kommt

2.9. Wie viel Kotletts hat ein Schwein

3. Textdateien

3.1. Text aller Fotodateien

3.2. Hintergrund Landwirtschaft, Tierhaltung und Ernährung

3.3. Adressen und Links zum Thema Landwirtschaft

3.4. Schweine - Allgemeine Informationen

3.5. 0,1,2,3, - die Zahlen auf dem Ei

 

4. Impressum